Tag der offenen Tür im Holzschlag Heitibödeli

Die Gäste beobachten den Laufwagen der Seilkrananlage (rechts) und den Highlander (mitte im Hintergrund) Demonstration Higlander im Bodenzug Die Besucherinnen und Besucher bei Speis und Trank

24. Januar 2022

Am Samstag, 22. Januar begrüsste Björn Weber über 80 Gäste im Heitibödli zu unserem Tag der offenen Tür. Im Zentrum der Vorführungen Stand die Kombi-Forstmaschine Highlander.

Roman Keusen zeigte den Anwesenden zuerst die Anwendungsmöglichkeiten des Highlanders zusammen mit dem Mobilseilkran Grizzly. Während René Rufener die mobile Seilkrananlage bediente, steuerte Michael Kämpf den Highlander. Danach gab Beat Reber einige Informationen zur aktuell erfreulichen Lage rund um den Holzmarkt.

Nach dem Verschieben in den oberen Teil des Holzschlages zeigten die Mitarbeitenden des Forstbetriebs Sigriswil die Einsatzmöglichkeiten des Highlanders im Bodenzug, wie das Fällen von Bäumen, dem Entasten von Stämmen sowie dem Rücken der Holzes an die Waldstrasse.

Kurz nach dem Mittag verpflegten sich die Besucherinnen und Besucher beim Holzunterstand Teuffegrabe mit Wurst, Brot und Bier. Natürlich fehlte das Diskutieren über den Highlander, die Holzmarktsituation und frische oder ältere Geschichten aus der Forstbranche nicht.

Aus unserer Sicht ein rundum gelungener Anlass! Besten Dank allen Besucherinnen und Besucher für ihr Interesse am Forstbetrieb Sigriswil sowie der Forstwirtschaft im Allgemeinen.

Bericht Jungfrau Zeitung

 

« Zurück